content top

Unser Ziel ist es, das Qualitätsmanagement zu einer
Qualitätskultur weiter zu entwickeln.

 

Qualtitätsmanagement - Vorgabe der Politik. 

 

Die Einführung eines Qualtitätsmanagementsystems
QMS ist gesetzlich vorgeschrieben. Eine Zertifizierung
ist derzeit nicht zwingend erforderlich.

 

Qualitätsmanagementsystem

 

Das QMS gibt die Dokumentation aller Abläufe in
der Praxis vor. Dies beinhaltet die Maßnahmen zum

Schutz der Patienten, der Mitarbeiter, zur Sicherung

der Qualitätsrichtlinien, Beachtung sämtlicher gesetzlicher

Vorschriften und der gesamten Untersuchungs- und

Behandlungsabläufe. Dabei wird das hauptsächliche

Augenmerk auf die Sinnhaftigkeit, Notwendigkeit und

das Verbesserungspotential der Abläufe gelegt.

Das QMS regelt die Schritte, mit denen insbesondere die

weitere Entwicklung dieser Inhalte abläuft. Dies geschieht

durch klare Zuordnung von Verantwortlichkeiten. Wichtigste

Funktion im QMS hat dabei die Qualitätsmanagement-

Beauftragte. Sie koordiniert das QMS in seiner Gesamtheit,

sorgt vor allem für die Kommunikation und Problemlösung. 

 

ärzte plus pegnitz hat sich für die Einführung eines kompletten

und nach ISO Standard zertifizierten Systems entschieden.

Grund für diese Entscheidung war die Überzeugung, dass ein

Qualitätsmanagement für die Weiterentwicklung einer so

komplexen Praxis und die Verbesserung der vielschichtigen

Abläufe von großem Nutzen ist. Dies ist auch mit zunehmender

Erfahrung und Entwicklung des QMS spürbar und äußerst hilfreich.

 


content bottom